Donnerstag, 14. Februar 2013

Praktisch muss es sein....

...vorallem auf dem Kopf. Da meine Haupthaar immer länger wird und ich nicht möchte, dass sich der Kleine darin verfängt, als würde ein Kraken ihn knutschen wollen, trage ich Zopf. Da ich aber einen riesigen Kopf habe, sehe ich schnell aus, wie ein überdimensionaler Lutscher. Also dachte ich ein Pony sei nicht schlecht. Da Friseusen meiner Erfahrung nach überhaupt keine Ahnung vom Schneiden eines Ponys haben, hat sich nach meinem jetzigen Besuch wieder einmal bestätigt. Aus meiner Bitte nach einem langen schrägen Pony wurde eine Mischung aus geraden Pony a la Clepopatra und einer Dachschräge. Menno. Ich hab also nachgeschnibbelt. Hier das Ergebnis...







Nachgefärbt hab ich fleißiges Bienchen natürlich auch schon...


Kommentare:

  1. praktisch muss es sein - und schön isses auch noch :D
    hübsche mama ^^
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Julie du machst mich verlegen, menno. XD

      Löschen